Sonntag, 13. Dezember 2015

Weihnachtskleid Sew Along 4

Dritter Advent,

viertes Treffen beim WKSA 2015 



und ich bin fertig - na ja, fast zumindest. Nachdem ich letzte Woche noch über fast gar nichts berichten konnte, hängt mein gutes Stück nun fast fertig auf dem Bügel. Nur noch die Armausschnitte und die Hosensäume sind zu nähen, also Kleinigkeiten gemessen an der Arbeit, die bereits getan ist. Ach, und gerade erkenne ich an den eingefügten Bildern, dass Bügeln auch noch auf der To-Do-Liste steht: Die linke Ausschnittkante hat es dringend nötig.



Vom dem ursprünglich 2 m großen Stoffstück sind nur noch kleine Reste übrig, aus denen sich auch nun nur noch die benötigten Schrägstreifen herstellen lassen. Zwei Meter bei einer Breite von 1,4 m erscheinen zunächst viel, sind aber gemessen an der veranschlagten Menge in der Anleitung (hier immerhin mit 2,6 m vorgeschlagen) wenig. Ich frage mich ernsthaft, wo diese Stoffmengen untergebracht werden sollen, das Schnittmuster sieht ja noch nicht einmal Ärmel vor?


 

Kommentare:

  1. Die Stoffangaben erscheinen mir ja sehr oft sehr rätselhaft aber wenn du über einen halben Meter weniger benötigt hast, ist das ja gut. ich freue mich schon das Teil an der Frau zu sehen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Sieht bisher schon richtig gut aus.
    Die Stoffmengenangaben sind mir auch oft ein Rätsel. Aber ich lege auch nicht alle Schnittteile auf den gefalteten Stoff aus, sondern falte nach Bedarf.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Auch "nur" auf dem Bügel sieht dein Jumpsuit echt toll aus. Ich bin schon sehr gespannt auf Tragefotos!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  4. Prima, dann kannst du dich jetzt entspannt zurücklehnen.
    Ich finde die Angaben für den Stoffverbrauch, zumindest bei Burda, auch immer sehr großzügig bemessen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ein schickes Teil! Ich bin sehr gespannt auf Tragebilder. Mit den Jumpsuits ist das ja immer eine Sache. Aber aus Webware finde ich die meisten Schnitte toll!
    LG,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Das finde ich auch sehr spannend! Freu mich aufs Finale...
    Mit dem Stoff bin ich auch immer sparsamer als vorgegeben. Bleibt mir auch nichts anderes übrig, weil ich immer zu wenig kaufe :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  7. DAs wird super schön! Die Stoffangaben auf den Schnittmustern erscheinen mir manchmal eine Verschwörung zwischen Stoffherstellern und Schnittmusterdesignern.... LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Sehr edel! Ich glaube, da ist dir ein sehr vielseitiges Teil gelungen. Ich muss wohl doch nochmal überlegen, ob nicht doch ein Jumpsuit in meinem Schrank fehlt... Ich bin gespannt auf die Tragefotos.
    Viele Grüße
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin gespannt auf Tragebilder.
    So mit richtig viel Blingbling!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Edel und schlicht und sieht auf dem Bügel sehr gut aus. Bin schon gespannt auf Tragesfotos am kommenden Sonntag.

    Liebe Drosselgartengrüße zu Dir
    TRaudi

    AntwortenLöschen
  11. Das klingt aber gut. Ich freu mich schon auf morgen. Dann gibts ja bestimmt Tragefotos?

    LG neko

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...