Dienstag, 3. November 2015

Vogue 8408

Ein Vogue-Schnitt - tatsächlich noch einmal nach langer Zeit. 


Und auch noch ein Kleid - tatsächlich auch nach langer Zeit. Ja, ich habe mich in der letzten Zeit doch sehr auf Burda-Schnitte konzentriert und auch Kleider habe ich im vergangenen Jahr nicht oft genäht. Aber, was soll ich sagen, ich hatte in der vergangenen Woche wirklich einfach Lust, ein Kleid zu nähen. Einfach so, unkompliziert und schick: Vogue 8408, ein leider mittlerweile nicht mehr aufgelegter Schnitt. Ich habe ihn schon zweimal genäht, aber keine Version gefällt mir so gut wie diese. 

Relevante Angaben:
Schnitt: Vogue 8408, Größe 12 (ohne Änderungen - nicht gefüttert)
Stoff: doppellagiger, gesteppter Jersey (hält schön warm)
Stoffverbrauch: knapp 2 m



Kommentare:

  1. Das ist ein Hammer-Teil! Wahnsinn, was aus einem Schnitt wird, wenn man einen ungewöhnlichen Stoff verwendet!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das Kleid schaut sehr schön aus. Der STeppstoff und die Teilungsnähte sind tolle Details. Der Kragen wäre mir persönlich zu halsfern und daher zu zugig - ich beneide alle, die nicht so leicht am Hals frieren ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sehr cool geworden. Superschöner Schnitt und Superschön umgesetzt.
    Liebe Grüße,
    Ann-Sophie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...