Dienstag, 10. November 2015

Burda 122 01 2011

Ein neuer Pulli für mich - kurz und mit angenähtem Schal. Der Pulli basiert auf dem Schnittmuster Burda 122 01 2011. Genäht habe ich ihn in Größe 40 aus weichen Feinstrick, obwohl Burda Rippenstrick vorschlägt. Aber hier fühle ich mich unabhängig genug, um vom Vorschlag abzuweichen, da ich nicht der Typ für dicken Rippenstrick bin. Ich würde in dieser Art Stoff regelrecht versinken. Der Feinstrick passt einfach besser zu mir. Wichtig finde ich auch zu berücksichtigen, dass allein für den angenähten Schal bereits 138 x 50 cm Stoff vorgesehen sind: Das ist eine Menge Stoff, die sich da um den Hals schlingen soll. Ich vermute mal, dass das bei dickem Stoff stark auftragen könnte. 

Burda 122 01 2011
Zum Schal möchte ich außerdem bemerken: Egal wie ich den Schal auch versucht habe zu drapieren, nachdem ich ihn wie in der technischen Zeichnung und der Schnittanleitung vorgesehen angenäht habe, nie ist es mir gelungen, ihn derart lässig um meinen Hals zu legen wie das Modefoto es mir zeigt. Vielleicht hätte ich es mal rücklings an einen Ast geschmiegt versuchen sollen? Ich gebe zu, diese Möglichkeit habe ich nicht ausprobiert. Stattdessen habe ich den Schal wieder abgetrennt und dann mittig am rückwärtigen Ausschnitt angenäht, so dass er ab den Schulternähten frei liegt.


Was kann ich sonst noch zum Schnitt sagen? Ich wage zu behaupten, wer einen Pulli mit Schal möchte, braucht nicht unbedingt dieses Schnittmuster. Es besteht nämlich aus einem Vorder- und Rückenteil mit U-Bootausschnitt und dann noch passenden Armen. Der Schal wird als Rechteck zugeschnitten, separat genäht und erst zum Schluss an den schon gesäumten Ausschnitt von Hand angenäht. 



Kommentare:

  1. Schöner Pulli, richtig kuschlig und mit Schal gleich nochmal so praktisch. Gut, dass du den Schal so angebracht hast, dass es in Dein Leben passt - alles andere bringt einfach keine Punkte ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Also ich trage ja seit heute eine Jacke mit angenähtem Schal und muss sagen....super praktisch! Deinen Pulli finde ich darum wirklich nachahmenswert! Wunderhübsch!

    Liebe Grüsse
    Lina

    AntwortenLöschen
  3. Ob jetzt über einen Ast geschmiegt oder nicht...dein Schalpulli gefällt mir sehr gut. Vor allem deine Stoffwahl finde ich total klasse! Das wäre auch genau der richtige Stoff für mich...wo hast du denn denn her, wenn ich so neugierig sein darf? Er sieht auch irre bequem aus!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Stoff habe ich dieses Jahr auf dem Stoffmarkt in Luxemburg gekauft.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...