Mittwoch, 5. August 2015

Burda 117 08 2009

Nicht alles, was in meinen Kleiderschrank Einzug hält, ist top oder bewährt sich mit der Zeit. Sicherlich finde ich die meisten meiner selbstgenähten Stück im ersten Moment schön und passend, aber nicht immer passen sie dann auch in meinen Alltag. Und ich finde, da sollten so viele Kleidungsstücke wie möglich Platz finden. Sie müssen ja nicht alltäglich aussehen, aber eben im Alltag - und davon habe ich eine Menge - kleidsam sein. Bewährt hat sich zu vielen Hosen und vielen tagtäglichen, hauptsächlich beruflichen Aufgabenfeldern: 

Hier die Vorderseite - sehr hübsch und verspielt ... 

  
und dann die unspektakuläre Rückseite. 


Die Bluse ist solo natürlich ein Hingucker, aber auch in Kombination mit lang- und kurzärmeligen Jäckchen trägt sich die Bluse sehr bequem. Nichts staucht oder verdreht sich unangenehm. 

Kommentare:

  1. Ja das kann ich gut nachvollziehen. Hab auch schon das ein oder andere selbstgemachte Teil wieder aus dem Schrank entfernt (immer mit schwerem Herzen).
    Aber mittlerweile sehe ich das wie früher Fehlkäufe: Passiert eben (und fast immer habe ich die Teile an Freundinnen verschenken können, die diese dann auch anziehen).
    Das Shirt sieht wirklich sehr alltagstauglich und dazu noch hübsch azs

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr gut, Deine Bluse. Und Du hast Recht: für mich soll Kleidung auch im Alltag bewährt/tauglich und tragbar aber nicht alltäglich sein.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderbare kleine Bluse, gefällt mir richtig gut! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch ... leicht verspielt und schön luftig ... Ideal für Urlaub oder die heißen Tage zH ;0))

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir gut! Den Stoff finde ich ganz entzückend...
    Als ich mir den Schnitt ansehen wollte, funktionierte der Link nicht. Magst du das mal überprüfen?

    Lieben Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...