Montag, 4. Mai 2015

Burda 118 10 2010

Das Schnittmuster Burda 118-102010 garantiert mir ein passendes Ergebnis. 


Die erste Version habe ich in den vergangenen Tagen bereits mehrfach getragen, so dass der Entschluss nahe lag, eine zweite Bluse nach diesem Schnittmuster zu nähen. Im Gegensatz zur ersten Bluse habe ich diesmal einen feiner bzw. weicher fallenden Stoff  mit geometrischem Muster gewählt und die Bindebänder noch länger gehalten.


Kommentare:

  1. Schön! Deine zweite Bluse nach diesem Schnitt gefällt mir sehr gut, das Muster ist toll! Ich hoffe die Bluse sitzt auch super, wenn Du noch eine Jacke drüber ziehst, das ist immer mein Test für Blusenschnitte - wie schaut es mit Blazer aus. Da habe ich leider schon einige Enttäuschungen erlebt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Mit Blazer habe ich die Blusen noch nicht getragen, da dies in meinem Alltagsleben und auch in meinem Berufsleben so gut wie gar nicht erforderlich ist. Bislang habe ich Strickjacken über den Blusen getragen und dies so für gut befunden; nichts hat da gestaucht und komisch unter der Jacke gelegen.

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir sehr, durch das sachliche Stoffmuster wirkt auch eine Schluppe nicht zu verspielt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, vor allem die Kombi zu Jeans gefällt mir!
    LG,
    Jenny

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...