Donnerstag, 30. April 2015

Ottobre 35, 5-2006

K1 wächst, wird älter und niedlich ist eigentlich nicht mehr so angesagt: "peinlich" - das Wort taucht immer öfter auf und immer klarer umrissen werden die Vorstellungen davon wie die zu tragenden Sachen auszusehen haben. Zugleich finde ich aber, dass es immer schwieriger wird, den Wünschen entsprechende Schnittmuster zu finden. Meinem Empfinden nach gibt es viele Schnittmuster, die bis ca. Größe 140 viele Wünsche abdecken, danach schrumpft die Auswahl an Schnittmustern aber beträchtlich. Ich muss also aus einem kleiner werdenden Pool an Möglichkeiten viel treffsicherer ein Schnittmuster auswählen. Schwierig, schwierig! Von den einschränkenden Vorgaben der Tochter bezüglich der zu verwendenden Stoffe mal ganz abgesehen. 


Beim aktuell genähten Shirt in Gr. 152 ist diesmal die Wahl auf Ottobre 5-2006, Nr. 35 gefallen: m.E. ein minimal taillierter Standardschnitt (sofern die Rüschen an den Armen und am Hals nicht beachtet werden). Ziemlich auffallend dagegen ist der verwendete Stoff, den wir vergangenen Samstag auf dem Stoffmarkt erstanden haben. Meine Tochter findet ihn cool, ich denke: "Peinlich!"



Kommentare:

  1. Wow, ich würde sagen...gewagt....aber wenn es dem Kind gefällt?
    Ich hab auch das Problem, ab 140 wird die Luft an Schnittmustern dünner....zum Glück mag die Tochter noch immer bemüht werden, auch wenn ich das deutlich unbunter und cooler halte.
    Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist derartig peinlich, dass er schon wieder cool ist und ich finde es Klasse, dass deine Tochter sich traut so extravagant durch die Welt zu laufen. Die Schnittmusterlücke schließt sich bald wieder, dann passen die Kinder in die XS oder die 34.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. So peinlich finde ich den Stoff nicht, ich musste nur lachen über die vielen bebrillten Katzen und finde Deine Tochter cool, dass sie so ein Shirt wollte. Freu Dich, dass sie noch etwas von Dir genähtes will.
    Das hört leider irgendwann mal auf, dann sind die Sachen von Hager& Mager viel anziehender, auch fallen sie beinahe auseinander.
    VG me3ko

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...