Sonntag, 18. Januar 2015

UFO-Abbau SewAlong 2

Burda 118 02 2008
Etwas mehr als eine Woche läuft nun der Sew-Along und ich halte mich ganz wacker - na ja, so mittel. Ich könnte mehr geschafft haben, aber auch weniger. Vier UFOs liegen weiterhin unberührt herum, aber der Rock ist fertig. 
















Ich bin hier eurem Votum gefolgt. Danke! Jetzt warte ich nur noch auf den Sonnenschein und Temperaturen ab 25 Grad aufwärts.





Die anderen UFO warten noch. So, wie geht's weiter? Der Burda-Hose mit den weiten Beinen würde ich gerne eine Chance geben und eigentlich auch der zweiten Hose. Die Jacke mag ich immer noch nicht und das eigentliche Ärgernis - mein Weihnachtskleid - wird auseinandergeschnitten. 



Die Fortschritte der anderen UFO-Näherinnen findet ihr nach dem *Klick*


Kommentare:

  1. Hallo Frau Neu,
    der Schnitt sieht sehr raffiniert aus. Mit den vielen Falten ist Dir bestimmt nicht langweilig geworden :-)
    Der "Bund" ist fast zu schade um ihn unter einem Shirt zu verstecken. Bin gespannt auf die (sommerlichen) Bilder an Dir und wie Du diesen besonderen Rock kombinierst.
    Viel Erfolg mit der Hose und den anderen UFO-Projekten.
    Lieber Gruß,
    Muriel

    AntwortenLöschen
  2. Der Rock ist toll geworden! Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich ihn auch auf meiner Liste habe. Allerdings ist der Stoff, den ich dafür plane, Baumwollbatist und eigentlich zu dünn und zu durchsichtig :-(
    Überhaupt sind in dieser Burda-Ausgabe tolle Modelle. Auf deinem Blog habe ich gesehen, dass du auch das Blusentop mit der Schluppe genäht hast. Das will ich demnächst auch mal wieder tun.
    Deine anderen UFOs schaffst du auch noch, immerhin hast du ja schon mal ein Teil fertig!

    LG
    anne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...