Mittwoch, 26. November 2014

Ohne Worte

Mir fehlen die Worte ... nicht nur für diesen Beitrag, sondern überhaupt. Und weil mir die Worte heute fehlen, schreibe ich überhaupt diesen Beitrag. Wer das jetzt hier schon verstanden hat, kann sich die weiteren Worte dieses Beitrags sparen, denn viel mehr (Er)Klärung wird's wahrscheinlich nicht geben, nur nochmal anders.

Versuch einer Erklärung:
Also, eigentlich sollte ich jetzt keinen Beitrag für den Blog schreiben, sondern einen Bericht. Aber dafür fehlen mir die Worte, die das, was ich denke, treffend und flüssig lesbar zu Papier bringen. Daher bin ich aufs Alternativprogramm "Schreiben für den Blog" umgeschwenkt; aber auch hier wollen die Worte nicht so fließen, wie ich das gerne hätte. Statt auf den Punkt zu kommen, kreise ich dauernd drumherum.

Konsequenz: ab hier gibt's Bilder.





So bin ich heute morgen aus dem Haus gegangen. 
Mittlerweile bin ich wieder zu Hause, um den Bericht zu schreiben, den ich jetzt nicht schreibe, weil ich diesen Beitrag schreibe.

Nahaufnahme: Pulli
Nahaufnahme: Rock

Auf dem MMM-Blog gibt's noch weitere Bilder und sicherlich auch Beiträge mit mehr und informativerem Text. 


******* Edit *******

Angesichts fehlender Worte sind mir die einfachsten Worte nicht eingefallen. Deshalb als Nachtrag der Hinweis auf die Schnittmuster.

Pullover:  
Burda 110 10 2014, *hier* auf meinem Blog

Rock:
Knipmode 3 10 2012, *hier* auf meinem Blog


Kommentare:

  1. Wenn du keine Worte hast, gebe ich dir zwei von mir: "Sehr" und "schön"!
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Der Rock gefällt mir sehr gut. Könntest Du mir sagen, welcher Schnitt das ist? Ganz liebe Grüße
    P.S. Ich find's witzig, wenn man mal keine Wort hat. Geht ja jedem mal so...

    AntwortenLöschen
  3. Wozu denn viele Worte wenn die Arbeit so toll aussieht?
    Ganz stark gemacht!
    Ich würde mich allerdings sehr freuen wenn Du kurz verraten könntest, nach welchem SM der Pulli genäht wurde...

    AntwortenLöschen
  4. Wer so schick aussieht, braucht wenigstens keine Gedanken an Kleidung zu verschwenden und kann sich voll auf anderes konzentrieren ;). Viel Erfolg beim Bericht!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Ich müsste eigentlich auch ganz andere Dinge tun, als hier zu sitzen und Blogs anzugucken ;-) ich mag Wasserfallausschnitte, das sieht so schön leger aus !

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenne das so gut. Beim Schreiben habe ich oft einen Knoten in der Zunge. Gut gekleidet hast du heute das haus verlassen.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Das sind doch ganz schön viele Worte ;-) und noch schönere Bilder von dem tollen Outfit. Das Shirt ist superschön und passt gut zu dem Rock. Und ganz bestimmt findest du nach einer guten Runde durch die Blogs, einer Tasse Tee und etwas Schokolade noch die richtigen Worte für den blöden Bericht. Ich lenke mich gerade auch mit einer blogrunde ab um einen klaren Kopf zu bekommen für den Text den ich heute noch schreiben muss. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt die Kombi ... Grauer Wollwasserfall und dunkler Rock ... schaut bequem und wärmend aus ... huuu, bei u s wars heut kalt!

    Liebgruss Doreen

    Hoffe mittlerweile ist der Bericht fertig und gut geworden?

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Kombination! Ich bin ja ein großer Fan von Tulpenröcke und in der Kombi mit dem Wasserfallpullover wird daraus ein tolles klassisch-schickes Outfit!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Manchmal braucht es nicht viele Worte.
    Deshalb:
    Rock und Pullover sehr schön!
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Auf dem Blog können die Bilder für sich sprechen und sagen oft mehr, als viele Worte-schöne Shirt-Rock-Kombination, die durch die Schnittdetails sehr schick wirkt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Oft ist das Denken schwer, indes das Schreiben geht auch ohne es. (Wilhelm Busch)
    Hat mir schon manches Mal geholfen......

    Sehr schönen blog haben Sie da; komme ich immer gerne vorbei.

    R. Wirtz

    AntwortenLöschen
  13. :-D! Ich finde jedenfalls dein Shirt mit dem Rock sehr schön zusammen!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...