Mittwoch, 8. Oktober 2014

Burda 110 10 2014


MMM in Stichworten

Schnittteile: drei
Schwierigkeit: leicht

genähte Größe: 40

verwendeter Stoff: 
  • elastischer Feinstrick (unbekannte Zusammensetzung)
  • Stoffverbrauch weniger als 1,5 m;
    hier: Reststück dieses Projekts



Änderungen:
  • überlange Ärmel durch 3/4-Ärmel ersetzt
  • rückwärtige Länge des Shirts von 70 cm auf 60 cm verkürzt
  •  Verzicht auf Bänder, die den Wasserfallausschnitt zusätzlich raffen




Kommentare:

  1. Sehr schön aus diesem STrickstoff. Das Shirt habe ich auch genäht, als Kleid. Aber ich muß sagen, bei der Verarbeitung des vorderen SToffteils für den Wasserfall, ist mir was besseres eingefallen.
    Aber auf alle Fälle möchte ich den Schnitt noch mal nähen, aus einem dickeren Stoff wie hir, gefällt mir das noch besser.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. upps, ich glaube mein Kommentar ist beim einloggen verloren gegangen.
    Sehr schönes Wasserfalloberteil. Die 3/4 Ärmel passen gut dazu.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  3. Ganz mein Geschmack! Mehr, mehr, mehr!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Ein Wasserfallshirt macht immer was her. Das sieht auch ohne Raffung am Ausschnitt gut aus.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt steht dir super, wie fast alle Wasserfall-Shirts. Bei Dir schauen die immer so toll aus. Mir ist es dann doch oft zu kalt am Hals und ich bin ewig am zuppeln, damit der Kragen da ist wo ich ihn haben will. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön! Zeige die Tage auch noch ein Wasserfallshirt aus der aktuellen Burda ( glaube Du hast davon die Kleiderveraion genäht). Hat diesen angedeuteten Amerikanischen Ausschnitt! Bin jedoch mäßig zufrieden, da er sehr tief geworden ist. Daher werde ich nochmals nach dieser von dir heute gezeigten Version kramen, denn die sieht vielversprechend aus. Und ich liebe Wasserfall!
    Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Dein Shiert gefällt mir sehr gut. Ich könnte mir den Schnitt mit dem Stoff auch gut als Kleid vorstellen.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  8. Das Shirt ist klasse, kannst Du super tragen, Ist ne gute Idee mit dem Strickstoff, der ist bestimmt schön warm
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Den Pulli finde ich jetzt wirklich sehr sehr schön. Soll mal jemand sagen, Wasserfallausschnitte sähen billig aus (sagte mal eine Freundin von mir! Pfff). Schlicht und ein spezieller Schnitt...sitzt auch wunderbar.

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schick! Das schaut kuschelig aus! Und macht trotzdem was her... Steht dir super.
    LG sylvie

    AntwortenLöschen
  11. Total klasse. Der Schnitt ist mir nich gar nicht aufgefallen. Muss ich gleich mal gucken gehen.

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schönes Shirt. Gefällt mir gut und reizt mich direkt zum nachnähen.
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  13. Sehr cooles Shirt. Steht dir großartig.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Jetzt habe ich mir das Schnittmuster angeschaut und verstehe erst, was Du mit der seitlichen Raffung meintest. Nein - Deine Variante gefällt mir sehr viel besser! Das Shirt sieht einfach toll an Dir aus.
    Viele Grüsse h

    AntwortenLöschen
  15. Echt schön, das Shirt! Ich habe es mir auch schon in der Burda markiert, denn Wasserfall ist wirklich ein schöner Ausschnittyp.
    VG,
    SuSe

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe Wasserfallausschnitte, gerade auch als etwas sportliche Variante wie bei Dir jetzt mit dem Strickstoff.
    Gefällt mir sehr gut - auch weil es nach einem schnellen Projekt aussieht! Ich schließe gerade nämlich ein Ufo ab.

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht sehr gelungen aus, auch toller Stoff. Ohne die Raffung gefällt mir der Aussschnitt viel besser-das merke ich mir.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...