Samstag, 27. September 2014

Burda 106 10 2014

Die Oktober-Ausgabe der Burda macht wirklich Spaß! Weniger spaßig war allerdings das Nähen dieses Rockes Burda 106-10-2014





Grundsätzlich ist der Rock nicht schwer zu nähen. Es müssen zwar mehrere Falten und ein Reißverschluss gemeistert werden, dennoch denke ich, dass die Burda-Nähanleitung mit zwei Sternen - leicht - hier richtig liegt. Also der gebremste Spaßfaktor liegt nicht an der Umsetzung des Schnittmusters. Oder vielleicht doch? So genau weiß ich nämlich nicht, warum der Rock, obwohl in einer für mich normalerweise passenden Größe 40 zugeschnitten, nach der ersten Anprobe zeigte, dass ich gut und gerne einen (dünnen) Elefanten in ihn hätte hineinstecken können. Fehlersuche war also angesagt: Falte übersehen, falsche Größe abgepaust, ungenau gearbeitet, ...? 






Eigentlich weiß ich bis jetzt nicht, wo der Fehler liegt, aber die ergebnislose Suche hat ganz schön Arbeitszeit gekostet. Kein Spaß, nur nervig! Und nicht zu vergessen, der Rock war trotz Suche immer noch zu weit (was sicherlich noch besser ist als ein zu enger Rock). Der nächste Arbeitsgang war dann der mutige Griff zur Schere. An jeder Seite habe ich 2 cm weggeschnitten, also 8 cm total. Ich war mir nicht so sicher, ob das glücken würde, denn damit rücken die doch eher mittig sitzenden Falten Richtung Seitennaht. In dem Fall habe ich Glück gehabt, denn ich finde, die Falten springen schön auf. Der Originaltext zum Rock lautet übrigens: "Die Faltenpartien unterm Bund lassen den Rock charmant auspringen." (burdastyle 10/2014, S. 62)



Kommentare:

  1. Ja, wirklich sehr charmant!
    Du bist übrigens quasi deiner Zeit voraus, wo wir doch noch September haben und du schon Schnitte vom Oktober nähst ;-)
    Hut ab,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. 8 cm zu viel Stoff ist allerdings sehr ärgerlich. Aber du hast recht, es hat dem Schnitt nicht geschadet, der Rock sieht sehr hübsch aus.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Trotz allen Ärgers ist Dir der Rock sehr gut gelungen. Ich finde ihn schön, auch die Farbe.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...