Sonntag, 13. Juli 2014

Burda 145-08-2009

"Das ist peinlich!" 


Alle, die diesen Kommentar ihrer Kinder hören, können sich meiner Meinung nach glücklich schätzen, wenn sich die vermeintliche Peinlichkeit nur auf die Klamottenfrage beschränkt und nicht irgendwann auf "Du bist peinlich!" ausgeweitet wird. Peinliche Klamotten kann man ja problemlos ersetzen.











Aktuell nicht peinlich: Burda 145-08-2009

  • Mädchenrock
  • Größen 116-140
  • Stoffe und Verbrauch: 50-60 cm Rockstoffe, Vlieseline zum Verstärken des Bundes, 22 cm Nahtreißverschluss
 













Unbeantwortet bleibt die Frage: 
Warum ist das Shirt nicht peinlich? 



Kommentare:

  1. Das Shirt ist einfach supergeil, ebenso wie der Rock! Und beides zusammen finde ich spitze! Ich hab mir neulich ein echtes LuxusShirt mit einem Snoppy und viel GLITTER gekauft :-)
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja ... das kenn ich ... und musste mich der gesteigerten Variante stellen ;0)
    Mein Großer ist jetzt knapp 18 ... und manchmal, wenn ich meine kleinen Spässchen nicht lassen kann, kommt noch der Satz: ... Oooor, Mammmmaaaa!! Aber finds trotzdem süß!
    Der Rock ist toll und in Kombi mit dem Shirt klasse ... chic trifft lässig!

    Liebgruß Doreen

    PS: im übrigen ist für nen Jungen in dem Alter nähen auch peinlich, deshalb darf ich das auch nicht mehr, nicht mal mehr Unterhosen ;0(

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...