Mittwoch, 11. Juni 2014

Meine Nähmode 23-03/2013 - New Look 6012

Ganz bestimmt 
oder vielleicht sicherlich 
oder doch besser wahrscheinlich 
oder möglicherweise nur unter Umständen 
wäre ich heute schon in der Lage, das eine oder andere fertige Kleidungsstück meines SWAPs zu zeigen, aber das sonnige Wetter hat mich doch dazu bewogen statt einer langärmeligen Jacke ein ärmelloses Kleid zu nähen.




Meine Nähmode 23-03-2013 
oder auch New Look 6012



Tatsächlich habe ich mir nicht nur dieses Kleid genäht, sondern habe neben diesem auch eine erste Version nach demselben Schnitt im Schrank resp. aktuell auf der Wäscheleine hängen. Dieses Kleid - Version 2 - ist dabei die optimierte Fassung. Da ich nicht den Originalschnitt verwendet habe, sondern den Schnitt aus Meine Nähmode 3-2013 herauskopiert habe, musste ich - wie so oft in diesem Heft vorzufinden - mit der Doppelgröße vorliebnehmen. In meinem Fall bedeutet dies zumeist, dass mir das Kleidungsstück am Oberteil zu groß/zu weit ist, während das untere Teil passt oder aber einen Trick zu eng ist. Daher brauche ich bei Kleidungsstücken, die ich nach Meine Nähmode nähe meist einen Probedurchgang, der akzeptabel wird, aber mehr richtungsweisend für Anpassungen dient, denn ein gern getragenes Kleidungsstück wird. 





Version 2 - also mein gezeigtes Kleid - hingegen hat das Potential, ein Lieblingsstück für diesen Sommer zu werden.
  • Ich mag die ungeordneten, bunten Farbklekse auf dem sommerlichen Weiß. Eigentlich bin ich ja mehr der unbunte Typ und komme prima mit Grau- und Blautönen als Hauptbestandteil meiner Garderobe aus. Daher vermag ich gar nicht zu sagen, was genau mich an dem Design anspricht. Ja, um ganz ehrlich zu sein, diesen Stoff habe ich noch nicht einmal für mich gekauft, sondern aus dem knappen Meter sollte eigentlich eine Hose für K1 entstehen. Möglichweise habe ich einfach zu lange in der Sonne gesessen?
  • Der Stoff an sich trägt sich wunderbar, klebt nicht am Körper und macht jede Bewegung mit, da hier offensichtlich ein hoher Elastan-Anteil enthalten ist. Über die genaue Zusammensetzung kann ich nichts Näheres berichten, da ich den Stoff ohne große Nachfrage auf einem Stoffmarkt in Luxemburg erstanden habe. 
  • Ich mag die Länge des Kleides; für mich eigentlich ungewohnt kurz, aber super bei den Temperaturen.
  • Mir werden in dem Kleid Komplimente gemacht
    ... im Übrigen nicht nur von Menschen(*), die sich aufgrund einer gewissen Abhängigkeit von  mir dazu genötigt fühlen oder die sich von positiven Äußerungen über meine Person nicht unerhebliche Vorteile versprechen.
    (*)meine Kinder
Ganz kurz zum Ende möchte ich noch auf die erwähnten Änderungen zu sprechen kommen:
Für mich war es nötig, das in Größe 38/40 abgepauste Schnittmuster am vorderen und rückwärtigen Halsausschnitt um ca. 2,5 cm enger zu machen, um ein Abstehen zu verhindern. Außerdem habe ich den Armausschnitt im Bereich des Vorderteils um ca. 2 cm verkleinert. So liegt m.E. das obere Teil des Kleides insgesamt schön an, ohne jedoch unangenehm einzuschnüren.













Mehr Kleider, Röcker, Hosen, Shirts, ... gibt es heute versammelt beim MeMadeMittwoch zu sehen.

Kommentare:

  1. Das Kleid ist toll - der Stoff passt super gut zu diesem Schnitt! Ein richtiges Sommerkleid.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Wow!! Tolles Sommerhinguckerkleid!
    Schön für den Sommer zu nähen, gell? Ohne Ärmel, und ohne Futter ...
    viele Grüsse!

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Sommerlkleid und es sitzt jetzt wirklich gut!
    Übrigens funktioniert dein Link beim MMM nicht, man kommt da nicht zu dir, sondern zurück zum MMM...
    Liebe Grüße
    Marlene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar und für den Hinweis auf den fehlerhaften Link.

      Löschen
  4. Das wird bestimmt ein Lieblingssommergutelaunekleid - gefällt mir ausgezeichnet! (Ich hab seit letzten Jahr ein ähnlich buntes Kleid und bin ganz begeistert...)
    Viele Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  5. Du hast aus dem tollen Stoff ein superschönes Kleid genäht!die Farben sind einfach klasse!
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Scharfes Teil! Sitzt super und der Stoff ist umwerfend! Perfekt für Sommertage!
    Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Waaas du bist eher unbunt? Dafür ist das aber dann die volle Ladung bunter Farbklekse!
    Aber es gefällt mir sehr, schön figurbetont und weiblich!
    Von mir als Fremde auch ein Kompliment ;0)

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid sitzt an Dir ja perfekt, ganz toll! Und ich finde auch, dass der bunte Stoff wie gemacht ist für den schlichten Schnitt. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  9. Sieht klasse aus, so sommerlich frisch und die Länge finde ich genau richtig so :-).
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde es ganz toll, ein echtes Sahneschnittchen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht super aus und sitzt sehr gut. Auch die Farbkleckse gefallen mir-bei Sommer und Sonne geht mehr Farbe gut.
    Die Doppelgrößen bzw die eingeschränkte Größenauswahl bei der "meine Nähmode" hat mich die letzten Male abgeschreckt, das Heft zu kaufen. Ich komme mit Doppelgrößen nicht gut klar und es nervt mich, wenn ich von vornherein weiß, dass ich eine Menge anpassen muß, bis ein tragbares Ergebnis herauskommt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...