Montag, 14. April 2014

Ottobre 35-01-2007

Momentan steht bei uns die Inventur der Kleiderschränke an. Früher bin ich oft umgezogen, so dass sich diese Prozedur mit jedem Umzug quasi wie von selbst erledigt hat, aber seit ich nicht zuletzt wegen der Kinder "beständiger" geworden bin, überprüfe und aktualisiere ich in regelmäßigen Abständen den Inhalt der Kleiderschränke. Zum einen mag ich es, wenn ich auf einen Blick meine Sachen sehe. Zum anderen empfinde ich es als angenehm, wenn ich in meinem Kleiderschrank nur die Kleidungsstücke beherberge, die ich zu meinen aktuellen Favoriten zähle. Das heißt aber auch, dass ich radikal aussortiere. Ich "bunkere" nicht - auch nicht für den Fall der Fälle -, sondern ich sortiere konsequent aus. Für mich funktioniert das und ich habe noch nie irgendetwas vermisst. Nachdem ich die letzten Tage meinen Kleiderschrank überprüft und sortiert habe, befasse ich mich aktuell mit den Kleiderschränken der Kinder. Hier muss vieles ergänzt werden, insbesondere Langarmshirts, T-Shirts, Unterhemden und Unterhosen werden benötigt. Dementsprechend wird hier in nächster Zeit immer wieder über Kinderschnittmuster zu oben genannten Kleidungsstücken berichtet werden.

Beginnen möchte ich heute mit Ottobre 35-01/2007.


  • Mädchen-Shirt mit 3/4-Ärmel, leicht tailliert, etwas weiterer Halsausschnitt
  • Größenbereich: 122-170; genäht in Gr. 140
  • vier Schnittteile; Vorder-, Rückenteil, Ärmel, Halsstreifen
  • verwendete Materialien: Jersey, Bündchen, Rest Webband, Garn
  • verwendete Maschinen: Overlock und Covermaschine





  • persönliche Empfehlung zum Schnittmuster:
    Ich empfinde das Schnittmuster als einfach und schnell zu nähen. Aber ich würde empfehlen, das Schnittteil für den Halsstreifen nur als vage Orientierung zu nehmen. Ich habe mich beim Zuschnitt auf das Schnittteil verlassen und empfand das zugeschnittene Bündchen als sehr knapp bemessen, so dass ich beim Annähen desselben reichlich ziehen musste und sich der Halsausschnitt nun durch das sich zusammenziehende Bündchen wellt. Dies sieht man auch beim Modell (unter alle Modelle, 15), das in der Zeitschrift abgedruckt ist.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...