Mittwoch, 23. April 2014

Burda 117-082009


Jedes meiner Nähstücke entsteht nicht einfach so, sondern weil ich es aus dem einen oder anderen Grund so möchte. Manchmal ist der Grund ganz trivial "Ich brauche". Oft ist es aber so, dass ich mich verführen lasse. Mein Gedanke ist dann "Ich möchte" und ich bin wirklich froh, dass ich dann auch sagen kann "Ich kann".

















Mein aktuelles Kleidungsstück ist so ein "Ich möchte"- Gedanke, der im Übrigen wie so viele dieser Gedanken beim Surfen (*Klick*) seinen Ursprung nahm. Realistisch wie ich bin, war mir schon klar, dass ich dieses Outfit nie und nimmer würde kopieren können, aber imitieren ist ja auch nicht schlecht und liegt im Bereich meiner Möglichkeiten. Ja, und es kommt noch besser, denn Imitation erlaubt ja auch Variation. 








Mein Edwardian-Dandy-Style
Hut wird durch Kappe ersetzt: S.Oliver
Jacke wird durch Weste ersetzt: Zero
Hose genäht nach Burda 126-102013 
Bluse genäht nach Burda 117-082009

Nun bleibt mir nur noch übrig, meine Kreation auf der Skala des heutigen MMM zwischen abgespeckt und detailverliebt zu verorten. Ich denke, detailverliebt trifft's, oder?

Wer jetzt selbst die Bandbreite der Kleidungsstücke bewundern möchte, wird *hier* fündig.


Kommentare:

  1. Echt schick, deine Bluse. Ich bin heute auch detailverliebt und fremdinspiriert.
    Viele Grüße
    füßchenbreit

    AntwortenLöschen
  2. Cooler Stoff! Der Schnitt wirkt dadurch ganz anders als in der zeitschrift. Deine Bluse gefällt mir sehr! Volants finde ich schwierig zu nähen wegen der Randversäuberung. Wie löst Du das? LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ursprünglich habe ich versucht, den Volant mit dem Geradstichsäumer zu versäubern. Aber mit dem Nähfuß steh ich auf Kriegsfuß. Bei Baumwollstoffen gelingt es mir ganz gut, aber der rutschige Chiffon war nicht zu bändigen. Daher habe ich die Ränder des Volants mit dem Rollsaum der Overlock versäubert.

      Löschen
  3. Uiii ... ist das ne hübsche Bluse ... die gefällt mit aber seht. Und das Stoffmuster erst.
    Ich mag ja Schluppenbluse, aber die ist auch toll in dieser Variante.

    Liebgruß Doree

    AntwortenLöschen
  4. Toll. Das gefällt mir. Würde mir ja zu gerne auch mal so ne Bluse gönnen, aber ich denke bei etwas mehr Oberseite wäre es unvorteilhaft. Daher lass ich leider immer die Finger davon!
    Aber an dir sieht es so toll aus!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr schick. Sieht toll aus. LG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Ich möchte, ich kann ist immer wieder toll und macht ungemein Spass. Deine Bluse ist schick geworden gefällt mir sehr gut. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Dein Outfit sieht grossartig an Dir aus. Ich hätte mich wohl nicht an einen Volant getraut - aber der Übersprung und Deine Variation daraus sieht toll aus.
    Lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  8. Die Bluse finde ich sehr schön! Der Stoff ist auch prima dazu ausgesucht.
    Den Schnitt habe ich mir gebookmarkt :-).

    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Das D&G-Teil ist spektakulär, aber untragbar! Deine Bluse hingegen ist spektakulär und seeehr tragbar und löst bei mir eine Haben-Wollen aus!!! Aber ich fürchte, meine Familie ist noch nicht so weit... ;-))
    Du hast eine superschöne und außergewöhnliche Bluse genäht und einen sehr passenden Stoff ausgesucht! Hut ab!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Sehr lässig kombiniert der Stoff mit dem Volantblusenschnitt.
    Sieht sehr gut aus.
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Diese Bluse habe ich auch mal genäht (damals), ist leider längst im Altkleiderkontainer, da ich viel zu festen Stoff genutzt hatte. Bei Dir sieht es wunderbar fließend aus und passt auch so gut zu Hosen. LG Ottilie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...