Dienstag, 25. März 2014

Modifiziert: Burda 115-042014

In meinem letzten Post habe ich mein erstes Modell nach Burda 115-042014 vorgestellt. Jedoch bin ich in diesem Post die eindeutige Antwort schuldig geblieben, ob ich dieses Schnittmuster letztlich positiv oder negativ bespreche. Die Wahrheit ist,zu diesem Zeitpunkt wusste ich es selbst nicht so genau. Irgendwie funktionierte das Schnittmuster mit der getroffenen Stoffwahl (Webware, Baumwolle, nicht  elastisch) nicht so recht an mir. Im Laufe des Tages bzw. mit fortschreitender Tragedauer wurde mir immer klarer, dass ich das Schnittmuster gerne aus einem Stoff mit fließenderer Qualität umgesetzt hätte. Mit dieser prägnanten Erkenntnis bin ich dann zu meinem Stofflager gepilgert ... und - wenn wundert's - obwohl ich dort Meter über Meter lagere/horte, fand sich kein Stoff, den ich per se adäquat meinen Vorstellungen entsprechend befunden hätte. An dieser Stelle steht als Zusammenfassung der Ausgangslage  für die Modifikation von Burda 115-042014 nun Folgendes:
  • leichter Stoff in fließender Qualität gewünscht
  • nur Blusenstoff mit leichtem Stand vorhanden
Folgerung: 
Vorhandener Stoff soll dem Wunschzustand angenähert werden.
 
Wie? 
Fall des Stoffes verändern, indem das Schnittmuster im schrägen Fadenlauf zugeschnitten wird.
 
Ergebnis:
Prima! Ich habe alle Schnittteile (Ärmel, Vorder- und Rückenteile) im schrägen Fadenlauf zugeschnitten, so dass der unelastische Baumwollstoff nun weicher und schöner fällt und minimal dehnbar ist.

Achtung:
Durch den Zuschnitt im schrägen Fadenlauf erhöht sich natürlich der Stoffverbrauch.

Kommentare:

  1. Diese Variante gefällt mir auch sehr gut! Ich musste leider auch schon öfter die Erfahrung machen, dass der ein oder andere Stoff nicht so wirklich zum Schnitt passen will. Meistens versuche ich, mich an die Stoffvorgabe zu halten.
    Aber Deine Stoff-an-Schnitt-Annäherung ist Dir echt gut gelungen.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Per Zufal bin ich auf diesen Blog gestossen und ich bin ganz begeistert! Hier werden sehr viele Burda-Modelle gezeigt, die mir gut gefallen und die ich teilweise nähen möchte/ auch angegangen bin. Diese Bluse ist mir auch aufgefallen und ich finde sie so schön verarbeitet. Mein Kompliment! Auch andere Modelle (besonders das blau/graue Fledermausärmel -Shirt mit den gelben Manschetten) gefallen mir
    sehr gut und sind gut gelungen. Ich füge diesen Blog an meine Favoriten und melde mich gleich mal an.
    liebe Grüsse
    Me3ko

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...