Sonntag, 24. November 2013

Weihnachtskleid-Sew-Along - Teil 2

Da dieser wie auch andere Sew-Alongs Ähnlichkeit mit  Fortsetzungsromanen haben, deren innere Spannung davon zehren, dass es zum jeweiligen Erscheinungsdatum etwas zu erzählen gibt, muss ich für diesen Teil 2 schon einige Klimmzüge machen, um an Teil 1 anschließen zu können. Ich schätze, dass hier ein ehrlicher Bericht über meine Fortschritte am angemessensten ist. Gerne würde ich mich selbstverständlich ausschweifend zu den Impulsen "Taddaa, zugeschnitten! / Der Stoff reicht nicht, Hilfe!" äußern, da dies euch und mir signalisieren würde, dass meine Woche mit steter Arbeit am Weihnachtskleid gefüllt war, aber dem war nicht so. Stattdessen kann ich am ehesten zum Stichwort "Ich nähe mal lieber erst ein Probemodell" antworten, wobei dies die tatsächliche Arbeit um einiges beschönigt. An Arbeitsleistung habe ich bislang erbracht: 
  • Schnitt abgepaust in Gr. 40
  • Oberteil aus Stoffrest zugeschnitten, abgesteckt und anprobiert
  • abstehenden Ausschnitt und zu lange Rückenlänge festgestellt
  • Korrekturen am oberen Vorder- und Rückenteil vorgenommen 
  • erneut Oberteil aus Stoffrest zugeschnitten, abgesteckt und wieder anprobiert
  • für besser befunden
  • Püppi drapiert
Wer, was, wann, mit welchem Erfolg in dieser Woche gearbeitet hat, findet ihr gesammelt hier.


Edit: Ja, ich habe mir mit dem Stoffrest für die ersten Anproben wenig Mühe gegeben: ungebügelt, Stecknadeln stecken links, die rechte Stoffseite innen zur Anprobe, so kann ich dann links die Nadel selbst ohne Hilfe versetzen.
Nein, die Brustabnäher sitzen nicht zu tief; mir passen sie, Püppi nicht.

Kommentare:

  1. Da bist du auf jeden Fall schon einen riesigen Schritt weiter als ich. Deine Schnittwahl gefällt mir so gut, bin schon auf das fertige Modell gespannt.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  2. Es geht doch nicht um die Mühe mit dem Probemodell, sondern dass es am Ende passt!
    Bin schon auf Dein fertiges Kleid gespannt!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...