Montag, 23. April 2012

Knipmode 12-2011

Knipmode 12-2011, Modell 12
Nun besitze ich die Zeitschrift schon über ein Vierteljahr, aber das Objekt meiner Begierde/des Kaufanlasses - Modell 20 - habe ich immer noch nicht genäht. Dafür ist am Wochenende ein Jerseykleid nach Modell 12 entstanden. Den Schnitt für dieses einfache Kleid im Shirt-Stil finde ich als Basisschnitt empfehlenswert: drei Schnittteile, keine Abnäher, einfach mit der Overlock zusammen zu nähen.

Meine Änderungen gegenüber dem ursprünglichen Schnitt resultieren daher, dass ich von dem Jersey mit den angenähten Volantstreifen nur 1 m hatte und daher, um das Kleid genügend lang zu machen, einen Jerseystreifen als Saumabschluss ansetzen musste. Ebenso habe ich zur Versäuberung des Ausschnittes einen Jerseystreifen mit der Overlock angenäht. 

Aus einem kleinen Stoffrest habe ich dann noch eine Stoffblüte gewerkelt: einen Streifen Jersey mit großen Stichen reihen, dann zusammenziehen und als Blüte drapieren. Mit einigen Stichen annähen. Fertig.

Kommentare:

  1. Hi ...sag mal hast du etwas mit deiner figur gemacht ..sport ;)? also nicht dass du immer gut aussiehst aber in letzter zeit ganz besonders ....das kleid ist ein traum und ein richtiges sahneteil ...lgtani

    AntwortenLöschen
  2. krasses teil! ein echter hingucker, ich bin total begeistert! liebe grüße, susi

    AntwortenLöschen
  3. Bitte dieses Kleid sofort in meinen Schrank hängen !!Superklasse Teil - vor allem wegen der anderen Ärmel und des Saumstücks - das erdet das ganze und machts fast alltagstauglich - ist Dir sehr gut gelungen
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  4. das gefällt mir aber auch! Wo gibt es demm diesen klasse Jersey?
    glg
    miniheju

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein super Kleid. Man, Du hast eine tolle schlanke Figur. Der richtige Schnitt für diesen Stoff. Eien gute Idee mit dem Saum und den Ärmeln.
    Viele Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid sieht ganz toll aus. Mir gefallen beide Stoffe sehr gut und wie du dann alles kombiniert hast macht dein Kleid zu etwas ganz Besonderem.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ui, das sieht wirklich aussergewöhnlich aus, was so ein Stöffchen manchmal hermacht. Und wenns dann auch noch einfach war :-)

    Ich nähe auch gerne Kleider und bin für Anregungen immer dankbar, wie gesagt, dieses gefällt mir gut!

    Wie man si eine Blume macht würde mich noch genauer interessieren...
    Gruß
    frauhohmann

    AntwortenLöschen
  8. hübsch sieht das aus, ich mag solche volantstoffe!

    AntwortenLöschen
  9. Ganz großes Kino, ich bin schwer begeistert von diesem Kleid.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Klasse! Ich kann/konnte mich bisher von den Volantstoffen nicht begeistern lassen, aber so wie du den Stoff verarbeitet hast - ich bin begeistert. Gut, dass du nur wenig Stoff hattest, denn die Kombination mit dem anderen Stoff gibt dem Kleid das i-Tüpfelchen.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  11. ...Traumkleid.
    Gefällt mir total gut.
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Das ist echt Klase-brauch ich auch...........

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...