Montag, 2. Januar 2012

Willkommen 2012

Ich wünsche euch allen ein gutes, glückliches und gelingendes Jahr 2012! 

Ich selbst habe mir (und der Familie) zwischen Weihnachten und Neujahr Ruhe und Freizeit geschenkt, um erholt und tatkräftig ins neue Jahr zu starten. Ein Kurzurlaub stand auf dem Programm und die kleine Große und ich haben gemeinsame Nähtage verbracht, während Herr Mini, der gar nicht mehr so mini ist, an der neuen Werkbank mit der "gefährlichen Säge" Holzleisten in Streichhölzer verwandelt hat. Ja, es ist unglaublich, wir haben uns ganze Nähtage gegönnt, in denen Unmengen an Handytaschen von der kleinen Großen produziert und an Freunde, Bekannte und Verwandte verschenkt wurden.  

Ich habe mir nach Vogue 8604 eine Hose mit hohem Bund und Nahttaschen genäht. Der Schnitt ist tatsächlich "very easy" zu nähen, Schwierigkeit habe ich hingegen noch immer, wenn es darum geht, die korrekte (sprich: für mich passende) Größe zu ermitteln. Nach den Größenangaben des Schnittes wäre Size 14 die für mich richtige Größe. Aber nach den gesammlten Erfahrungen mit den Schnitten von Vogue, Butterick und Simplicity habe ich mich für eine Nummer kleiner, also Size 12, entschieden und habe trotzdem noch an den Seitennähten je einen Zentimeter wegnehmen müssen. 




Zum Schnitt selbst: Den hohen Bund finde ich anders, speziell und überzeugend gut. Zu Anfang war ich etwas skeptisch ob der Falten direkt über der Hüftpartie. Jetzt denke ich, dass sie die Hüfte nicht unnötig optisch verbreitern. Zudem sorgen diese Falten für eine bequeme Weite, die ein natürliches Sitzen, Gehen und Stehen ermöglicht. 

Kommentare:

  1. Wow sieht der toll aus, mit dem schmalen Gürtel, ich bin begeistert! Wunderschön!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sowas will ich auch! Mensch, wenn mir nur nicht chronisch die Nähzeit fehelen würde... *heul.

    Superschön!

    Liebe Grüße,
    PAuline

    AntwortenLöschen
  3. Alles alles Gute fürs neue Jahr :-))

    Eine wirklich Wahnsinns Hose - gefällt mir total :-))

    Solche Mama/Tochter-Tage bzw. Stunden finde ich auch immer schön :-)) Gut, zum nähen finde ich sie noch etwas zu kleine. Aber wir basteln ganz viel oder spielen Brettspiele :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  4. Sieht richtig, richtig toll aus! Und macht eine hervorragende Figur, also da musst Du Dir gar keine Sorgen machen, dass das dick aufträgt.

    Frohes Neues!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar. Das sieht so wunderbar aus mit dem hohen Bund und dem Schleifchengürtel! Ich bin beeindruckt und entzückt!

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir auch ein wunderbares 2012, liebe Frau Neu. Bin schon gespannt, was du uns in diesem Jahr an wunderbaren Kreationen zeigen wirst. Die Hose ist ja schon mal ein toller Auftakt!

    Alles Liebe für dich und deine Familie.

    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  7. Geniale Falten, die Hose gefällt mir richtig gut. Der Schnitt passt zu Dir.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  8. die hose ist wirklich gaanz toll! der hohe bund sieht superschick aus und der rote schleifchengürtel betont die taille ideal! ja, wenn man nähen kann, hat man die nase modetechnisch immer ein stückl vorne! bewundernde grüße von mrs.columbo

    AntwortenLöschen
  9. Ein wirklich großartige Hose. Auch mir gefällt die Idee mit dem Schleifengürtel ausnehmend gut.
    Herzlicher Gruß
    Mema

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frau Neu,
    die Hose ist der Hammer - so schick und erst das Schleifchen, schmelz...
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...