Dienstag, 20. Dezember 2011

Programmänderung

Vogue 1259 und ich sind nicht kompatibel! 

Mein so wunderschön erhofftes Weihnachtskleid passt einfach nicht (zu groß, Raffungen sitzen unvorteilhaft - stellt euch einfach ein großes Badetuch um den Körper gewickelt vor)! Und mir ist es jetzt so auf die Schnelle schlichtweg nicht möglich, das Stoffungetüm passend zu machen, denn die über- und untereinander verlaufenden, teils gekräuselten Nähte erschließen mir nicht schlüssig, wo und in welchem Umfang die Schere anzusetzen ist. Daher steige ich an dieser Stelle aus diesem Projekt aus, ohne die restlichen Arbeiten (Kragen und Säume) noch zu beenden.Nach Weihnachten werde ich mich dann nochmal an das Kleid setzen; die Nähte werde ich wahrscheinlich einfach auseinanderschneiden, denn dreifachgesteppten Jersey trenn' ich garantiert nicht mehr auf. Mal sehen, ob sich so die drei Meter Stoff noch retten lassen oder ob esschlussendlich doch ein Teil für die Tonne wird?


So, nun stellt sich die Frage: PANIK? Nein, nicht wirklich. Dann gibt es jetzt auf die Schnelle ein Weihnachtskleid nach schon erprobtem Schnitt: Vogue 8408. Das Schnittmuster ist ja bereits abgepaust und die Änderungen, die vorgenommen werden müssen, sind mir noch präsent. Also, es wird diese Weihnachten (sofern sich nicht noch eine Komplikation einstellt) auf eine optimierte Version dieses Kleides hier hinauslaufen. 


Wer schauen mag, wo im Bloggerland sonst noch Nählust/Nähfrust herrscht, ist hier an der richtigen Adresse.

Kommentare:

  1. Ach schade! Der Schnitt versprach interessant zu werden ... Aber ich kann gut verstehen, dass du jetzt einfach nicht die Zeit/Lust hast, diesen (wirklich schwierigen) Schnitt zu ändern.
    Allerdings finde ich den Alternativ-Schnitt auch toll, der Kragen ist einfach sehr dekorativ. Ich drück dir die Daumen, das es dir leicht von der Hand geht.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Neu, folgende Antwort auf diese Fragen in meinem Blog:

    Was sind denn BH-Träger-Halter? Kann man damit das unansehliche Hervorblitzen der BH-Träger bei weiten Ausschnitten verhindern?

    Ja, genau dafür sind sie. Man kann sie auch bei gekaufter Kleidung nützen.

    Wenn ja, wie sehen diese Halter aus,

    Es sind schmale Bänder, die auf beiden Seiten jeweils ein Teil eines Druckknopfes haben.


    wo werden sie befestigt,

    Sie werden da an dem Kleid befestigt, wo der BH-Träger sitzt. Das Band wird unter den BH-Träger geführt, der Druckknopf wird geschlossen und der BH-Träger ist "gefangen". Ausschnitt und BH-Träger bleiben an der gewünschten Stellen und nichts blitzt hervor.

    wo kann ich auch so welche bekommen?

    Ich kaufe diese Dinger in den Abteilungen die Kurzwaren verkaufen.
    Meine aktuellen heißen "Trägerbandhalter" und kommen von der Firma Prum

    Freitag versuche ich ein Detailfoto von Kleid und Träger zu machen.

    Ich bin auf das neue Kleid gespannt. Das Schnittmuster ist mir auch schon aufgefallen.
    Viel Erfog dabei.

    Mema

    AntwortenLöschen
  3. Es hört sich an, als würde doch noch alles gut. Das neue Kleid ist doch auch ein echter Hingucker.
    Ich bin schon lange raus aus der Nähnummer. Manchmal läuft es eben anders als man denkt. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ganz ehrlich ,( nachdem ich Fotos von anderen Frauen in dem von Dir beschriebenen "Badehandtuch " gesehen habe ),das Modell im 2.Anlauf wird Dich viel besser kleiden ! Es sieht soo schön aus . Bin gespannt , welchen Stoff Du diesmal gewählt hast
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...