Dienstag, 28. Juni 2011

Öfter mal was Neues

  • ein neues dänisches Schnittmuster in meiner Sammlung multisnit Mix & Matchserie 3.42
  • ein neues Top für den wirklich heißen Sommer 
  • einige neue Näherfahrungen 
Schnittmuster und Top sind schnell gezeigt:

Zum Schnittmuster geht's hier entlang und das Top seht ihr rechts im Bild. Zu den Näherfahrungen muss ich allerdings weiter ausholen. Zunächst einmal sei gesagt, dass die komplette Nähanleitung des Multisnit-Schnittmusters - wie nicht anders zu erwarten ist - in dänisch abgefasst ist, d.h. von mir also keines Blickes gewürdigt wurde (soviel sei an dieser Stelle gesagt: hätte ich mal besser getan). Denn das Brustweite Brystvidde heißt, ist nicht weiter schwer herauszubekommen. Mit dieser Erkenntnis hätte ich auch nicht einfach Größe M (wie "passt schon, trag' ich immer") herauskopiert, sondern festgestellt, dass hier von einer Brustweite von 96/100 cm bei Jersey ausgegangen wird (oh Mann ... davon bin ich weit entfernt). So kam die Einsicht eben erst bei der Anprobe, dass Größe M nicht automatisch M ist. Nun gut, Verkleinern ist nicht wirklich dramatisch - Abschneiden lässt sich ja bewerkstelligen. Wer nun denkt, dass hier in der Weite reduziert werden musste, irrt. Die Weite um die Taille war durchaus passend, jedoch musste der Abstand zwischen Schulter und Brust verringert werden und auch der Saum, der auf den Oberschenkel endete, musst auf Höhe die Hüftknochens gelegt werden. So habe ich die Träger des Vorder- und Rückenteils um ca. 4,5 cm verkürzt und den Saum um ca. 5 cm. Mit dem Verkürzen der Träger wurden die riesigen Armausschnitte reduziert und auch auch die Teilungsnaht des Vorder- und Rückenteils wanderte nach oben unter die Brust, so dass das Top nun im Empirestil erscheint. Ich denke, so war es auch gedacht, wenn man sich die Zeichnung auf dem Deckblatt des Schnittmusters anschaut. Gefällt mir das Top nun so? Ich weiß es nicht. Natürlich hat das Überarbeiten das Top jetzt vorzeigbar gemacht, jedoch finde ich, dass das obere, sich überlappende und in Falten liegende Vorderteil aufträgt oder anders ausgedrückt, es täuscht es eine Brustweite von 96/100 cm vor.

Kommentare:

  1. Möglicherweise hättest Du das gute Stück auch mit "W*nder Bra" als Tunika tragen können...?

    Aber danke für die Warnung. Da lasse ich dann besser die Pfoten von.

    Hab mir ohnehin gerade wieder ein paar japanische Schnittmuster-Bücher bestellt. Freue mich schon riesig...

    Alles Liebe für Dich - Top gerettet, Ende gut :-)

    Caterina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessant....da beneide ich dich....wenn bei mir mal etwas nicht klappt verliere ich gaaaanz schnell die Geduld und werde ärgerlich....hau die Sache in die Ecke....und lass es gut sein....also Hut ab . Ich finde nicht das es aufträgt im negativen Sinn....aber es wirkt auch nicht als ob du etwas vortäuschen möchtest....grins....ich finde es einfach nur schön...ehrlich !
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Oh schade... Als ich das Bild gesehen habe (ich gucke immer zuerst auf die Bilder) dachte ich gleich: was für ein schöner schnitt zum nachmachen. Aber wenn das nun so ne komplizierte Sache ist... Also ich komme mit meiner größe m auch nicht auf eine 100er Oberweite und das ganze ändern klingt für mich so kompliziert... Da muss ich wohl weiter nach passenden Schnitten suchen...
    lg paula

    AntwortenLöschen
  4. Also, um es kurz zu erwähnen, ich hab' es mir bei diesem Schnitt selbst schwer gemacht, da ich die Größenangaben nicht beachtet habe. Multisnit ist ein Mehrgrößenschnittmuster (Gr. 34 - 46) mit mehreren Schnitten, für jeden ist etwas dabei.

    AntwortenLöschen
  5. Also mir gefällt es auch sehr gut. Die Mühe hat sich gelohnt.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Schnitt und Du hast das Teil hervorragend gerettet.
    DA sind die Dänen aber freundlich zu Frauen mit mehr Oberweite, das bin ich garnicht gewöhnt. Normal trage ich von unten her zwei Nummern kleiner als von Oben her, das macht das Schnitte abpausen sehr spannend.

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...