Sonntag, 5. Juni 2011

Freundin der Frau

Jede Frau braucht eine Freundin! 

Seit zwei Wochen habe ich sogar vier neue (Print)Freundinnen aus den 50er und 60er Jahren - ehemals kostenlose Schnittmusterbeigaben zu einer Zeitschrift. 






Während eines kurzen, aber erholsamen Urlaubs an der Ostsee bin ich nun dazu gekommen, mich eingehender mit den Schnittmustern zu beschäftigen und erste Umsetzungsideen zu entwickeln. 





Dabei zog es mich immer wieder zu den Modellen aus den 50er Jahren, während die Freundin der Frau von 1965 - obwohl schön anzusehen - weniger Beachtung fand. Auch wenn die Modelle sehr schön sind, werde ich sie für mich selbst nicht nähen, denn sie entsprechen nicht meinem Kleidungsstil.










Daher nun mein Angebot an euch: 

Wer sich vorstellen kann, diese Schnittmuster zu realisieren, meldet sich bei mir per Kommentar oder E-Mail. Sofern sich bis Donnerstag mehr als ein/eine Interessierte/r meldet, lose ich aus, wer das Schnittmuster erhält.

Hier noch zwei  Einblicke in das Schnittmuster
Freundin der Frau 1965

Freundin der Frau

1 Kommentar:

  1. Halloooooo, tolle 'Schnitte hast Du da .....und ich persönlich könnte mir die Umsetzung eines 60ers gut vorstellen. Ich mag den Stil sehr gerne; auch die 50er bieten allerhand schönes: weiblich und schwingend...für mich selbst empfinde ich allerdings die Stoffmenge im Rockteil zu üppig. Wegen des gefühlten bereits 100 Jahre andauernden Umbaus im Haus komme ich garnicht zum Bloggen...nur die Zeit zum Nähen MUSS man sich nehmen, sonst wirkt sich das auf die Laune aus...und morgens (zum Hundegang No.1) ziehe ich mich dann auch liebevoll an...um mich nach dem Heimkommen wieder in den Kampfanzug zu werfen! Also, liebe Grüße; ich bin schon sehr gespannt auf Deine 50er-Ergebnisse. malarte

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...