Donnerstag, 12. Mai 2011

Derselbe Schnitt ...

... ein (überraschend) anderes Ergebnis. 

Ja, ich warte immer noch auf meine Bestellung, um das Korsett nähen zu können. Daher habe ich ein weiteres Kleid nach dem Schnitt 12, Knipmode 2/2011 genäht. Im letzten Post habe ich diesen Schnitt "Wickelkleid" genannt; beim erneuten Durchblättern der Knipmode ist mir jedoch aufgefallen, dass dort im Begleittext zu den Bildern etwas von einem "gedrehten Teil" (oder so ähnlich) steht. Daher bin ich jetzt der Überzeugung, dass dieses Kleid treffender als Knotenkleid zu bezeichnen ist.




Nun aber zu meinem eingangs angedeuteten überraschend anderen Ergebnis. Obwohl ich wie zuvor beim ersten Kleid dieselben Schnittteile benutzt habe, war das "Nähgefühl" (ich möchte es mal als solches bezeichnen, da mir kein angemessenerer Ausdruck dafür einfällt) diesmal ein anderes. Ich kann mir keinen anderen Grund denken, als dass es an dem anderen Stoff (und/oder seiner anderen Zusammensetzung) liegt. War der erste Stoff eine Viskosemischung ist dieser nun eine Baumwollmischung. Bereits beim Zuschneiden und erst recht beim Nähen lief mir der Stoff nur so unter den Fingern weg und die Richtung zu halten war schwer. Auch dehnt sich diese Baumwollmischung entschieden stärker, so dass ich das Kleid nicht nur durch Abnäher im Rücken, sondern auch durch reduzierte Weite an den Seitennähten enger gemacht habe. 

Leider wurde damit auch das Armloch immer enger; schließlich habe ich mich dann dazu entschlossen, um ein wenig mehr Armfreiheit zu haben, dieses Modell mit kurzen Ärmeln zu nähen. Den Ärmelsaum habe ich als Tunnel, durch den ein Gummi gezogen worden ist, genäht, so liegen die Ärmel eng am Oberarm an.

Kommentare:

  1. DAs Kleid gefällt mir sehr gut. Die Ärmel sieht man ganz schlecht.
    Dürfen wir nach der Regenzeit mal ein angezogenes Bild sehen.

    Liebe GRüße

    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube deshalb wird Nähen nie langweilig: kaum denkt man, man hätte einen Schnitt durchschaut - schwupps, mit einem anderen Stoff fällt das Teil ganz anders aus und wirkt ganz anders. Dieser Stoff gefällt mir jedenfalls sehr für das Kleid.

    viele Grüße!
    Lucy

    AntwortenLöschen
  3. Huch, wusste ich doch, dass ich das Kleid schon mal gesehen hatte. Wie ist denn der Post nach oben gehüpft?

    AntwortenLöschen
  4. Wieso und weshalb dieser Post hüpft und warum gerade hier hin - keine Ahnung. Bin selbst etwas verwundert. Vielleicht hüpft er ja morgen wieder an seine ursprüngliche Stelle.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...