Mittwoch, 20. April 2011

Von Anfang an

Obwohl ich nun schon sehr lange nähe, gibt es immer wieder Dinge, die ich zum ersten Mal tue. So habe ich mir über die freien Ostertage vorgenommen, ein Korsett zu nähen, das ich dann auch fest entschlossen bin zu tragen, sofern sich die Gelegenheit ergibt! Erfahrungen im Korsettnähen sind nicht vorhanden. Auch habe ich bislang noch kein Korsett getragen - Jeans und T-Shirt erfordern dies einfach nicht. 

Mit diesem profunden Nichtwissen habe ich mir nun den Korsettschnitt von Butterick B4254 bestellt. Bevor ich mir jedoch weitere, wahrscheinlich unerlässliche Zutaten, wie Spiralfedern, Korsettschließe, Ösen, Band etc. bestelle, warte ich das Eintreffen des Schnittes ab, um zu ermitteln, was ich in welcher Menge benötige. 

 

Kommentare:

  1. Das wird bestimmt was. Viel Spaß und viel Erfolg beim nähen.

    LG Britta ☺

    AntwortenLöschen
  2. wow! Du hast meinen respekt! Ein korsett würd ich mich nie trauen zu nähen, ich kenn mich ja, wenn ich so gefinkelte sachen nähe, bin ich dann oft versucht den ganzen kram hin zu werfen.
    Also wünsch ich dir viel geduld und viel erfolg!
    liebe grüße aus österreich,
    illa

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für eine Herausforderung, ich bin auf das Ergebnis gespannt...
    Herzlichst Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Da bin ich ja mal gespannt und freue mich auf den Bericht.
    Ich stell es mir sehr kompliziert vor. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  5. Wow
    Hab mir grad deinen blog angesehen und bin begeistert. Was du aus der "alten" jacke gemacht hast suuuper.
    Bin begeistert.
    Ich trag mich gleich mal als neuer leser ein.
    Viele liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...