Donnerstag, 17. März 2011

Overdressed?

Diese Frage brauche ich mir bei diesem Kleid nicht zu stellen. 

Eindeutig overdressed für die Arbeit, aber genau richtig für eine Einladung zu einer schicken Party. Zuerst hatte ich vor, den Stoff und den Schnitt des Kleides "pur" wirken zu lassen, jedoch stellt sich jetzt heraus, dass ich zur Farbe des Stoffes (ich bin mir gar nicht so sicher, wie ich die Farbe bzw. den Farbverlauf richtig beschreiben soll: schlamm-flieder-violett?) keine passenden Schuhe habe. 





Die schwarzen Fesselriemchen-Sandaletten passen zum Stil; damit aber der Bruch zwischen schwarzen Schuhen und diesem (undefinierbaren) Farbton des Kleides nicht zu groß ist, habe ich beschlossen, noch schwarze Spitze am Kleid anzubringen. Wie? Vielleicht als Schleife? Vielleicht als umlaufendes Spitzenband? Vielleicht eine überdimensionale schwarze Ansteckblüte (Carrie Bradshaw lässt grüßen!)?

Der Schnitt des Kleides stammt übrigens von hier

Zu meinen Näherfahrungen kann ich kurz sagen: Die für mich passende Größe habe ich mittels Dreisatz errechnet, da jede Maßangabe auf eine Bezugsgröße von 160 cm ausgelegt ist, ich jedoch knapp acht Zentimeter größer bin. Heraus kam bei mir nach dieser kleinen mathematischen Übung Größe 11. Die einzelnen Schnittteile habe ich dann je um vier Zentimeter verlängert, um die acht Zentimeter Größenunterschied auszugleichen. An der Weite habe ich nichts hinzugefügt, aus Vorsicht habe ich allerdings beim Zuschneiden zwei Zentimeter Nahtzugabe hinzugefügt, die ich im Nachhinein nicht benötigt habe. Das Nähen des Schnittes war unkompliziert, sogar die Abnäher passen perfekt und formen schöne Rundungen.

Gekämpft habe ich dagegen mit dem Stoff selbst. Flutschiger Taff! Nähen ging noch, versäubern mit der Overlock war schon schwieriger, aber ordentlich zu bügeln ist mir nicht gelungen (man sieht es ja im Bild).

Kommentare:

  1. Ein Traumkleid !! Ich würde zur Blüte tendieren...vielleicht findest du ja mal irgendwann " die Schuhe " zu diesem Traum aus Taft ?!
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Ist das schön :-)) Nur schwarze Schuhe würde ich auch nicht dazu anziehen, aber mit einer schwarzen Schleife als Gürtel oder ein schwarzes Bolero-Jäckchen – hmm, wer die Wahl hat hat die Qual. Ich denke du wirst schon was passendes finden :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Kleid. Ich würd einen schlichten schwarzen Gürtel dazu kombinieren. Eine Blüte aus dem Spitzenstoff würde mir zu sehr von dem schön gemusterten Stoff ablenken.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein tolles Kleid. Würde ich glatt so nehmen. Vielen Dank auch für den netten Kommentar.
    Nach kurzem Durstöbern werde ich mich hier mal "niederlassen"

    LG Annett

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...