Montag, 31. Januar 2011

Antonia und Frl. Rosenrot ...

... haben mir das Wochenende versüßt. 

Da die Sonne im Moment so schön scheint und die kleine Große einen Wachstumschub hingelegt hat, habe ich das Wochenende damit verbracht, T-Shirts zu nähen. Herausgekommen sind diese vier Exemplare:



Ich nähe gerne Shirts - am liebsten bunt gemixt. Bei dem Schnittmuster Antonia muss ich nur immer daran denken, am Saum noch ein paar Zentimeter mehr zuzuschneiden, da sonst das Kind so schnell wieder rausgewachsen ist bzw. "bauchfrei" durch die Gegend läuft. Im Allgemeinen kann ich dieser modischen Variante schon nichts abgewinnen, umso furchtbarer finde ich es, wenn kleine Mädchen bereits - unfreiwillig oder auch bisweilen gewollt und freiwillig - mit entblößtem Bauch daherstolzieren.

Kommentare:

  1. Super schön geworden!
    Habe letzte Woche auch eine Antonia genäht...meine erste...und schon gedacht....etwas kurz geraten.Tja,scheinbar habe ich doch nichts falsch gemacht...danke für deinen Tipp!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. die sehen so schön aus und mit einem dünnen langarm shirt drunter, kann man sie ja sogar jetzt schon anziehen :o)
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Da ist ja eines schöner als das andere. Bin begeistert!! Und was das Bauchfrei angeht, bin ich ganz Deiner Meinung. LG Renate

    AntwortenLöschen
  4. Die sind dir aber toll gelungen. Super schön die Ärmelchen.

    Liebe Grüße Myri

    AntwortenLöschen
  5. Die sind alle so schön buntig - die machen Laune auf einen tollen Sommer :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  6. oh sind die schön, ich verlänger eigentlich fast alle Shirts, ich mag die kurzen Dinger nicht ...

    lg
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Man, da warst du ja echt fleißig am Wochenende. Und toll sind sie alle geworden!! :)

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...