Dienstag, 28. Dezember 2010

Irgendetwas fehlt immer ...

... mal abgesehen von genügend Licht für anständige Fotos fehlt mir jetzt noch - nach Ladenschluss - ein am besten nahtverdeckter Reißverschluss. Meiner Figuranalyse zufolge schmeicheln knielange, ausgestellte Röcke meinem Typ; daher habe ich mich hochmotiviert - im sicheren Bewusstsein meines Erfolges (laut Analyseergebnis) - ans Werk gemacht und einen solchen Rock zugeschnitten. Ich habe mich für ein vom Schnitt her nicht aufwendiges Modell entschieden, es soll ja rasch meine Figur in ihrem besten Licht erscheinen lassen! Jedoch habe ich mir bei der Zusammenstellung der Stoffe richtig viel Mühe gegeben: Der ausgestellte Rock wird doppellagig gearbeitet werden. Der Unterrock ist aus einem herrlich weichen, altrosafarbenen Feincord gearbeitet, der Oberrock besteht aus einem rot-pink-rosa-weißen Baumwollstoff mit verspieltem Muster. Dieser Oberrock ist zudem wie eine Schürze gearbeitet, auf deren Vorderseite zusätzlich zwei Tunnelzüge aufgenäht sind, so dass der Oberrock gerafft werden kann. Auch der Saum wird dem "Schürzenlook" und dem verspielten Muster des Oberrocks gerecht; eine Rüsche bildet den krönenden Abschluss.

Nun müsste ich nur noch den Sattel arbeiten, den Unterrock säumen und den Reißverschluss einsetzen ...

... ja, wenn ich denn einen Reißverschluss hätte. Also bleibt mir nichts anderes übrig, als euch und mich zu vertrösten, bis ich es geschafft habe, eben jenen fehlenden Reißverschluss zu besorgen. Mehr als ein Bild des vorläufigen Zwischenstandes kann ich dementsprechend auch nicht anbieten, möchte es euch aber auch nicht vorenthalten.

Kommentare:

  1. Hallo Frau Neu, gleich nach Deinem Post habe ich die Seite auch aufgerufen in der Hoffnung, zu erfahren, was denn die Vorteilhafte Kleidung für mich ist.
    Leider habe ich das Programm durch meine Angaben so verwirrt, daß ich keine Ergebnis sondern nur Verwunderung und allgemeine Tips erhalten habe.

    Bin gespannt, ob Du mit der Beratung zufrieden bist.

    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Neu,ich finde den rosa Rockstoff sehr schön,ein Rock schaut doch immer gut aus und man fühlt sich auch wohl drin!
    Mach dir nicht so viel Gedanken über deine Figur ,so ein Rock oder muß inspirierend wirken und deiner ist sicher ein besonderes Teil.
    Habe zu Weihnachten ein Buch über die Garderobe von Frida Kahlo bekommen,sie hatte das gleiche Problem wie du-mußte aber noch ein verkrüppeltes Bein verstecken und eine Art Wirbelsäulenprothese wegen eines Unfalls.
    Sie trug wunderschöne bunte mexikanische lange Röcke,bestickte Blusen....wahrscheinlich kennst du sie eh.
    Wir müssen ja nicht alle gleich rumlaufen.

    einen schönen Abend noch,Friederike

    AntwortenLöschen
  3. Na, das sieht doch gar nicht schlecht aus!
    Und das mit dem Reißverschluß... jaja, kenn ich!
    :)
    lg
    luna

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...