Donnerstag, 11. November 2010

Ich bin überrascht ...

... im wahrsten Sinne des Wortes. Denn obwohl ich erst seit kurzer Zeit blogge und bislang - im Gegensatz zu vielen anderen - erst einige Beiträge verfasst habe, habe ich von Mellys Nadelöhr  meinen ersten Award verliehen bekommen. 
Was soll ich sagen: ICH FREU MICH SEHR, dass ich diesen schönen Award verliehen bekommen habe!  Vielen Dank!





Dieser Award ist mit folgenden Regeln verbunden:
  1. Akzeptiere den Award, indem Du den Namen/Blog auf deinem Blog postest, von dem Du ihn bekommen hast.
  2. Verschenke den Award an 15 andere Blogs, die Du kürzlich entdeckt hast und hinterlasse dort einen Kommentar.
Also, Regel 1 akzeptiere ich. Jedoch möchte ich hinzufügen, dass dies nicht nur Pflichtübung ist, sondern dass ich mich wirklich freue und es als liebe und anerkennende Reaktion auf meinen kleinen Blog verstehe.

Damit leite ich über zu Punkt 2. Der Regel entsprechend soll ich 15 Blogs auswählen, die kürzlich von mir entdeckt wurden. Dazu möchte ich anmerken, dass ich - wie man unschwer erkennen wird - keine 15 ausgewählt habe, sondern die  Blogs aufgeführt habe, die für mich in den letzten Tagen eine Bereicherung waren, indem sie mir Anregungen, Ideen und Impulse geliefert haben, wie man mit netten Worten, ansprechenden Beschreibungen und schönen Bildern sein eigenes Tun, seine Freude an demselben und seiner Individualität Ausdruck verleihen kann. Ich hoffe, dass die Ausgewählten dies als Anerkennung verstehen und sich über den Award freuen.

mamas kram
acori
Ideensammlung
Lili & Mo
Verkritzelt und Zugenäht
Helena's

So, nun muss ich nur noch Nachrichten hinterlassen.

Zum Schluss eine letzte Anmerkung: Ich bin mir sicher, dass ich nicht alle lesenswerten Blogs aufgeführt habe; dies möge man mir nachsehen.

1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für dein Award! Es freut mich, wenn meine Ideensammlung gut ankommt! Mir Hilf es oft wann ich was suche!

    LG, Melanie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...