Montag, 29. November 2010

Es schneit! ...

... Es schneit!
Kommt alle aus dem Haus!
Die Welt, die Welt
sieht wie gepudert aus.

Es schneit! Es schneit!
Das müßt ihr einfach sehn!
Kommt mit! Kommt mit!
Wir wollen rodeln gehn.

 (Rolf Zuckowski)

Ja, unsere kleine Welt ist heute wie gepudert. Überall liegt herrlich weißer Pulverschnee, der nur darauf wartet mit schönen Schneeengeln verziert zu werden. Es ist so schön, durch diese weiße Pracht die ersten Spuren der Schlittenkufen zu ziehen und Schneebälle zu formen, bis die Hände kalt und klamm werden. 
Da unsere kleine Familie sich heute einen ausgedehnten freien Nachmittag mit all den Vergnügungen im Schnee gegönnt hat, musste mein Nähprojekt hinten anstehen. Daher kann ich heute nur über den vorläufigen Stand der bisherigen Ergebnisse berichten: Futter und Außenstoff der Jacke Avalon sind zugeschnitten und einige Nähte sind bereits geschlossen. Im Moment überlege ich mir, an welchen Stellen ich Verzierungen anbringen möchte und ob es ratsam wäre, zusätzliche (Paspel-)Taschen anzufertigen, da im Schnittmuster keine Taschen vorgesehen sind. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...