Dienstag, 9. November 2010

Auf die Plätze ... fertig ...

... los!

Ab heute ist bei uns die Rennsaison eröffnet, wenn auch vorerst nur auf der neuen Hose!

Herr Minis Vorliebe für alle Dinge, die mit Rädern oder Motoren ausgestattet sind, hat mich dazu bewogen, ihm eine "Rennfahrerhose" zu nähen.








Der graue Cord erinnert mich mit seiner Rautenform an die Start-Ziel-Flagge. Und bei übertriebener poetischer Betrachtung kann man den unifarbenen blauen Cord als Teerbahn interpretieren, die im gleißenden Sonnenlicht schimmert (wie gesagt: vollkommenen dichterisch überspitzt ausgedrückt!).






Der Schnitt stammt aus einer älteren Ottobre-Ausgabe. Ich finde ihn aus mehreren Gründen ganz toll für kleine Jungs. Zum einen kommt der Schnitt ohne eine Vielzahl an Schnittteilen aus und sieht doch so ganz anderes aus als handelsübliche Ware. Besonders die Gestaltung der rückwärtigen Hosenbeine gefällt mir gut. Zum anderen ist die Hose durch den vorgesehenen Gummibund gerade für kleine Kinder bequem, schnell an- und auszuziehen und individuell anpassbar. Und zuletzt möchte ich noch anführen, dass der Schnitt genügend weit ist, um ihn - wie ich es bei diesem Modell getan habe - mit einem zusätzlichen warmen Futter zu versehen, so dass die Hose wintertauglich wird. Eine Abwandlung zum ursprünglichen Schnitt habe ich vorgenommen: Ich habe beide Stofflagen (Cord und Futter) durch ein Bündchen miteinander verbunden und dadurch die Saumweite verringert. So passt die Hose besser in die Gummistiefel.

Kommentare:

  1. Auch dieses Höschen sieht super cooooool aus;-)))

    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. eine wirklich praktische hose und soooooooooo cool!!!
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Solche Hosen finde ich genial - einfach toll ,

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Sachen machst du, da verlink ich mich doch gerne zurück ;-)
    Liebe Grüsse, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. PS: Ich habe da was auf meinen Blog für dich - ich hoffe du freust dich :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...