Freitag, 29. Oktober 2010

Warme Füße

Langsam bekomme ich angesichts sinkender Temperaturen kalte Füße. Daher war es heute unumgänglich, eine schwere Entscheidung zu treffen: auf der einen Seite Sockenwolle und ein Nadelspiel der Stärke 3 - auf der anderen Seite (noch nie versucht, immer schon anvisiert) Filzwolle zum Stricken, eine Rundstricknadel sowie ein Nadelspiel der Stärke 8.

Nach äußerst kurzer Überlegung gab ich der Versuchung nach - nicht zuletzt beeinflusst durch die Nadelstärke - und entschied mich für die Filzwolle. Nun habe ich ein gutes Stück gestrickt, ein mehr oder weniger unförmiges Strickteil - nennen wir es ruhig Lappen - liegt vor mir und laut Anleitung ist es nun soweit, die Maschen auf das Nadelspiel zu verteilen.

Ich hoffe, dass die nun vor mir liegenden 28 Runden und das Herausarbeiten einer Spitze dem Ganzen ein wenig Filzpantoffel ähnliche Form verleihen. Falls nicht, gehe ich über zu Plan B: Erst mal liegen lassen - vielleicht klärt sich das Problem ja von alleine - und Sockenwolle inklusive Nadelspiel Stärke 3 zur Hand nehmen. Da befinde ich mich wenigsten auf bekanntem Terrain.

Kommentare:

  1. in filzpantoffeln bekommt man super warme füße, ich trag sie zu hause den ganzen tag und bin schwer begeistert daveon :o)
    so schwer ist es gar nicht, im gegenteil ich finde es deutlich leichter als socken zu stricken. wenn du hilfe brauchen solltest, meine mailadresse findest du auf meinem blog!
    aber versuch`s erstmal ;-)
    ganz liebe grüße,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Och ja, stricken und häkeln sind auch überhäuf nicht mein Ding. Fürs häkeln habe ich mir ein paar Tipps von meiner Ma geben lassen aber irgendwie sieht es trotzdem immer anders aus als es soll - so werden stricken und häkeln definitiv nicht zu meiner großen Leidenschaft ;-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  3. Toll, Filzpantoffeln habe ich noch nicht gestrickt, aber bei Socken bin ich auch dabei- die 6-fach Wolle hält für mich immer schön warm und geht auch recht schnell ;-))

    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...